Aktuelles

Mehr Infos

News, Posts und Bilder aus den sozialen Netzwerken

Cooler erster Tag beim 30. AUGENBLICK MAL! Festival, komplett digital, und mit gather.town eine interessante Plattform für das Festivalzentrum.  #TYA #zukunft #gestalten #assitej

Cooler erster Tag beim 30. AUGENBLICK MAL! Festival, komplett digital, und mit gather.town eine interessante Plattform für das Festivalzentrum. ... MehrWeniger

Die KI GPT-3 schrieb schon einen Artikel in The Guardian und ist auch sonst ein Vorzeigemodell.  Mit Nothing Breaks Like A.I. Heart macht nun das New Yorker Digitalmagazin „The Pudding“ die KI zum wichtigen Erzählenden einer Story: https://pudding.cool/2021/03/love-and-ai/
#openai #gpt3 #storytelling #zukunft #wererinnertsichanbrainmaker

Die KI "GPT-3" schrieb schon einen Artikel in "The Guardian" und ist auch sonst ein Vorzeigemodell. Mit "Nothing Breaks Like A.I. Heart" macht nun das New Yorker Digitalmagazin „The Pudding“ die KI zum wichtigen Erzählenden einer Story: pudding.cool/2021/03/love-and-ai/
#openai #gpt3 #storytelling #zukunft #wererinnertsichanbrainmaker
... MehrWeniger

Und es hat (wieder) Zoom gemacht. 😂

"Und es hat (wieder) Zoom gemacht." 😂Die Sehnsucht, sich wieder physisch zu treffen und sich über das Theater für junges Publikum auszutauschen, es live in einem Theater gemeinsam zu sehen, ist groß. Doch leider wird es vor dem 9.5. in Bayern nicht möglich sein. Daher treffen wir uns auch heute wieder digital. Denn: auch digital ist am Theater viel möglich. spezielle Theaterformate, Jugendclubs, Streaming, Bürgerbühnen, Vermittlungsarbeit, VR, etc etc etc. Wir sind da! ... MehrWeniger

6 Tage her

#8 der Videoserie zur Teilhabe von Kindern und Jugendlichen an Kunst und Kultur. ... MehrWeniger

Zur (eigenen) Erinnerung:
Mache Kunst so, dass die Nazis dich verbieten würden.
... MehrWeniger

1 Woche her
Interessante Lektüre, selbst wenn man schon einiges an Projekten gemanaged hat, man lernt eben nie aus... #lebenslangeslernen #kulturmanagement #wasmachtihrsofreitagabend

Interessante Lektüre, selbst wenn man schon einiges an Projekten gemanaged hat, man lernt eben nie aus... ... MehrWeniger

1 Woche her

Und #7 unserer Videoaktion zum Welttag! ... MehrWeniger

Word!!

Word!!📣 Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass dieses „was darf man denn jetzt noch?“ komplett fehl am Platz ist.

🤦🏾‍♀️ Darf man denn jetzt nicht mehr xy sagen?
Dürfen jetzt nur noch Schwarze Übersetzer*innen Schwarze Autor*innen übersetzen?
Darf man denn sich jetzt nicht mehr schwarz anmalen?

➡️ Das ist gar nicht der Punkt. Du darfst Cornelia. Du darfst Wolfgang. Noch mal für alle auf den hinteren Plätzen: Ihr DÜRFT!

⭐️ Der Fail im Bayrischen Fernsehen, das „Die letzte Instanz“ - Debakel, die Jahre lange (und weiter anhaltende) Übersetzung Schwarzer Autor*innen durch weisser Übersetzer*innen , der Kölner Karneval in all seinen gruseligen Auswüchsen ...all das zeigt doch clearly was Menschen täglich dürfen.

❗️ Aber: Genau so wie Menschen rassistische Wörter in Talkshows nutzen dürfen, Moderator*innen sich schwarz anmalen etc, genau so DÜRFEN Menschen daran Kritik üben. Wir dürfen das sogar ziemlich beschissen finden. Es dürfen Menschen den Rassismus darin aufzeigen, ihn benennen und darüber genervt, wütend und frustriert sein.
Sie dürfen Petitionen starten, auf Social Media ihre Gedanken äussern, in Talkshows Position beziehen oder sich entscheiden bestimmte Sendungen oder Medien nicht mehr zu konsumieren.

⭐️ Und Individuen und Institutionen dürfen für sich entscheiden, dass sie versuchen wollen Rassismen nicht mehr reproduzieren. Sie dürfen sich rassismuskritisch weiter bilden. Sie dürfen beschliessen, dass sie bestimmte Begriffe aus Respekt nicht mehr nutzen oder bestimmte Kostüme nicht mehr tragen oder aufhören blackface zu betreiben.

⭐️ Und damit müssen Menschen, die Rassismus reproduzieren leben. Das ihnen widersprochen wird oder sie dafür nicht (mehr) gefeiert werden, das sie Gegenwind bekommen. Nein, das ist keine Diktatur oder Zwang. Denn liebe Freund*innen, das nennt sich Demokratie und.... jetzt kommts: Meinungsfreiheit. 🤯

#byebyehappyland #mussmalgesagtwerden

Foto: @stephen_hugh_lawson

[Bildbeschreibung: Tupoka steht an eine weisse Wand gelehnt und schaut ernst in die Kamera. Sie trägt ein schwarzes Strickkleid mit Rollkragen.]
... MehrWeniger

2 Wochen her

Auch wieder ein sehr schönes Video unserer Serie zur Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, diesmal von der .



n

#KulturTeilenHaben
en re YA rn
... MehrWeniger

2 Wochen her

Für uns ist der Welttag nicht vorüber: Video 5 unser Serie für die Teilhabe von Kinder und Jugendlichen an Kunst und Kultur. r. ... MehrWeniger

3 Wochen her

... MehrWeniger

Alles klar, hier kommen die her. #dontdreamitbeit

Alles klar, hier kommen die her. #dontdreamitbeit ... MehrWeniger

3 Wochen her

Sehr richtig, Ingolstadt! ... MehrWeniger

Zum Welttheatertag 2021.
#TB #welttheatertag #jungehunde #2017  #regie #schauspiel

Zum Welttheatertag 2021.
#TB #welttheatertag #jungehunde #2017 #regie #schauspiel
... MehrWeniger

Mehr zeigen

Mehr News finden Sie auf der Facebook-Seite unter www.facebook.com/markus.steinwender.